Kostenlos informiert bleiben

Nachrichten aus Graz...

...für Ihre Homepage
...als RSS-Feed
...als Favorit


Girl des Tages



Nachrichten Hot-Spots
Nachrichten aus Graz


Einsatz der FF Stiwoll

Graz, Sa. 04.01.14 15:59
Nachrichten von Feuerwehrobjektiv

ST/Am Freitag, den 3. Jänner 2014, wurde um 20:04 die FF Stiwoll mit den Alarmstichwort "Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die L336 km 19,2 auf Höhe Friedhof" alarmiert.Die FF Stiwoll rückte mit 4 Fahrzeugen und 23 Mann sowie die FF St. Oswald/St.Bartholomä mit 2 Fahrzeugen und 18 Mann zur Unfallstelle aus.Aus noch ungeklärter Ursache kam ein PKW von der Straße ab und kollidierte mit einem Baum. Die Fahrzeuglenkerin wurde mit schweren Verletzungen ins UKH Graz eingeliefert. Weiters eingesetzt waren 2 Fahrzeuge der Polizei Hitzendorf und Gratwein, First Responder, RK Gratkorn und Notarzt Graz-West.

 


Weitere Unfälle in Bildern
Ein zehn Tonnen schweres Lastfahrzeug war im Ortsgebiet von Oberedlitz umgestürzt und musste geborgen werden.   (Foto: FF Waidhofen/Thaya )Um 17:07 Uhr wurde die Feuerwehr Waidhofen/Thaya von der Landeswarnzentrale Niederösterreich zu einem Verkehrsunfall mit 3 beteiligten Fahrzeugen alarmiert. (Foto: FF Waidhofen/Thaya – Thomas Pfabigan)Eine Person wurde in Ihrem Fahrzeug eingekemmt und musste von der Feuerwehr Thaya mit dem hydraulischen Rettungssatz befreit werden. (Foto: Feuerwehr Waidhofen/Thaya) Ein Tragrückeschlepper der sich auf einem Tieflader befand war aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. (Foto: Freiwillige Feuerwehr Waidhofen/Thaya)Am Mittwoch, 13. januar, um 12.20 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Innsbruck zu einem Verkehrsunfall auf der A13 – Bereich Bergiseltunnel gerufen. (Foto: Berufsfeuerwehr Innsbruck)