Kostenlos informiert bleiben

Nachrichten aus Pöndorf...

...für Ihre Homepage
...als RSS-Feed
...als Favorit
Weitere Orte in der Umgebung:


Girl des Tages



Nachrichten Hot-Spots
Nachrichten aus Pöndorf


Verkehrsunfall in Pöndorf

Pöndorf, Do. 29.09.11 11:21
Nachrichten von LPK-Oberoesterreich

Vöcklabaruck PI Pöndorf - Ein 37-Jähriger aus Pöndorf lenkte am 28.09.2011 gegen 16.15 Uhr einen PKW auf der Bundesstraße 1. Er musste wegen Gegenverkehrs anhalten, um nach links in den Güterweg Fellern einzubiegen.Dieses Anhaltemanöver übersah vermutlich der nachkommende 17-Jährige aus Weißenkirchen und fuhr auf den PKW von dem 37-Jährigen auf, wobei der PKW von dem 37-Jährigen auf die Gegenfahrbahn katapultiert wurde. Die entgegenkommenden Lenker, ein 51-Jähriger aus Schneegattern und eine 17-Jährige aus Gampern konnten mit ihren Fahrzeugen nicht mehr ausweichen und stießen gegen diesen PKW. Die 17-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und nach Erstversorgung in das LKH Vöcklabruck eingeliefert. Der 37-Jährige wurde leicht verletzt. Der 17-Jährige und der 51-Jährige wurden bei dem Unfall nicht verletzt.Das Rettungsfahrzeug, indem sich der 37-Jährige befand, war auf dem Weg zum Krankenhaus in Frankenmarkt in einen weiteren Verkehrsunfall mit einem Sattelzug verwickelt. Dabei wurde der 21-jährige Zivildiener aus Eggenberg, welcher den Rettungswagen lenkte, leicht verletzt.


Weitere Unfälle in Bildern
Ein zehn Tonnen schweres Lastfahrzeug war im Ortsgebiet von Oberedlitz umgestürzt und musste geborgen werden.   (Foto: FF Waidhofen/Thaya )Um 17:07 Uhr wurde die Feuerwehr Waidhofen/Thaya von der Landeswarnzentrale Niederösterreich zu einem Verkehrsunfall mit 3 beteiligten Fahrzeugen alarmiert. (Foto: FF Waidhofen/Thaya – Thomas Pfabigan)Eine Person wurde in Ihrem Fahrzeug eingekemmt und musste von der Feuerwehr Thaya mit dem hydraulischen Rettungssatz befreit werden. (Foto: Feuerwehr Waidhofen/Thaya) Ein Tragrückeschlepper der sich auf einem Tieflader befand war aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. (Foto: Freiwillige Feuerwehr Waidhofen/Thaya)Am Mittwoch, 13. januar, um 12.20 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Innsbruck zu einem Verkehrsunfall auf der A13 – Bereich Bergiseltunnel gerufen. (Foto: Berufsfeuerwehr Innsbruck)